03 September 2015

[Dogge on Tour - Teil 2]

Dann will ich jetzt mal endlich das Geheimnis um meinen Kumpel Nero lösen ... Zum ersten Mal kennengelernt haben wir uns letztes Jahr im Sommer. Da war ich noch ein kleiner Knirps und der Nero war noch viel viel größer als ich. Wir haben uns zufällig im Park in Hamburg getroffen, haben uns auf Anhieb super verstanden und richtig schön miteinander getobt und das aller aller Beste ist, dass der Nero quasi gleich um die Ecke von Herrchens Mama in Hamburg wohnt und deswegen treffen wir uns jetzt immer, wenn ich in Hamburg bin. Nur leider bin ich viel zu selten da. Aber wenn wir uns sehen, dann ist das immer wie eine Riesenparty...

Ach ja und mit das Tollste ist, dass der Nero auch eine Deutsche Dogge ist ... endlich mal einer in meiner Gewichtsklasse.

Oh Hallo Nero! ... Bist du es wirklich mein Kumpel?!
erstmal ausgiebig beschnüffeln ...


Lass dich umarmen mein Freund
Wir freuen uns immer unheimlich, wenn wir uns sehen. Ich bin übrigens der mit dem einen Halsband in orange und Nero ist der mit den beiden dunklen Halsbändern. Außerdem könnt ihr mich auch daran erkennen, dass ich ein kleines Stückchen größer bin als er ... ich könnte ihm quasi auf den Kopf spucken, wenn ich wollte. Wobei wenn man Frauchen Glauben schenken möchte, dann mache ich das wohl die ganze Zeit. Sie meint, ich hätte den Nero komplett von oben bis unten mit meiner Sabber eingesaut. Also ich würde das jetzt nicht so bezeichnen. Ich will ja nur, dass er ein bisschen länger was von mir hat. Neros Frauchen fand das auch gar nicht schlimm, also kann es ja gar nicht soooo schlimm gewesen sein wie Frauchen behauptet.

Ein kleines Tänzchen unter Freunden


Kurze Unterbrechung ...
... erstmal ein bisschen quatschen

Nero hat genau die richtige Höhe als Kopfstütze ;-)
Einmal in die Kamera lächeln oder wohl eher einmal Zunge rausstrecken bitte

Ich war das nicht!!! Ich hab den nicht kaputt gemacht...der Nero hat sich von ganz alleine da hingelegt

*Öhrchenschleck* zum Abschied




8 Kommentare
  1. Hallo ihr. Hat viel Spaß gemacht, die Geschichte zu lesen. .
    Tolle Fotos. .

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo du,
      das Schreiben und natürlich das Spielen machen uns auch besonders viel Spaß. Es freut uns sehr, wenn unsere Posts gut ankommen.
      Liebe Grüße Julia & Dion

      Löschen
  2. Ist doch wunderbar, dass Du Nero hast. Socke hat hier auch einen Tibikumpel, den wir öfters treffen. Die beiden verstehen sich gut, doch sieht Linus Socke nicht ähnlich wie ein Zwilling.
    Wünsche Dir noch viel Freude mit Deinem Freund Nero.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, beste Kumpels sind was wunderbares...und wenn die beiden sich dann noch so ähnlich sehen, dann ist das natürlich besonders lustig. Euch auch noch ganz viel Spaß mit deinem Kumpel Linus. Dion kennt auch einen Linus, eine Bordeauxdogge...

      Liebe Grüße Julia & Dion

      Löschen
  3. Schön von Dir,Dion,dass Du ein so lieber Rüde bist.Sei auch immer schön lieb zu Frauchen und Herrchen.Denk`an die vielen Leckerli.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin der aller aller Liebste!!! Nur ganz ganz manchmal da kommt noch die Pubertät durch und ich meine, ich bin der "Größte" ... aber Frauchen meint, das wird schon noch. Sie sagt, ich werde langsam erwachsen :-)

      *Pfotenklatscher* euer Dion

      Löschen
  4. hihihi das sieht nach ner menge Spaß aus. hoffe Nero ist nicht all zu Kaputt gegangen ;)
    Pfotig Sandy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Nero und ich haben immer einen Riesenspaß!!! Er bleibt auf seiner Gassirunde jetzt immer vor dem Haus von Frauchens Schwiegermama stehen und wartet darauf, dass ich rauskomme und mit ihm spiele ... aber ich bin ja leider nicht mehr in Hamburg.

      *Pfotenklatscher* Dion

      Löschen

Bitte halte dich an die Netiquette. Alle Kommentare müssen erst freigeschaltet werden.