13 November 2015

[Lieblingsbilder Oktober 2015]

Der Oktober zeigte sich dieses Jahr von seiner besten Seite. Besseres Wetter hätte ich mir für diese Jahreszeit gar nicht wünschen können. Manchmal war es so warm, dass ich fast vergessen habe, dass es schon Herbst ist. Ich liebe es, wenn sich die Blätter an den Bäumen bunt verfärben und herunterfallen. Insbesondere die Wälder wirken dann immer besonders mystisch. Natürlich war der Oktober nicht immer nur golden, Regentage und die immer kürzer werdenden Tage führten dazu, dass wir unsere Aktivitäten mehr und mehr nach drinnen verlegten.



Aber jetzt zu meinen eigentlichen Lieblingsbildern des letzten Monats:

Eins meiner absoluten Lieblingsbilder von Dion und mir machte mein Mann im letzten Monat. Wir waren einfach nur spazieren und haben den Moment genossen. Ich hatte natürlich meinen Clicker und Leckerlies dabei und mein Mann drückte genau m richtigen Moment auf den Auslöser. Das Bild zeigt besonders gut, warum unser Blog "Klein & Groß - unser Leben mit Dogge" heißt. Ich liebe dieses FOTO!



Klein & Groß



Am Anfang des Monats stand Dions Stöckchenrettungsaktion. Wie konnte sein Herrchen auch nur so gemein sein und den tollsten Stock der Welt klauen und damit nicht genug, auch noch ins Wasser werfen - ins tiefe Wasser. Ganze 20 Minuten dauerte der lautstarke Rettungseinsatz, welcher glücklicherweise am Ende doch gut endete, auch wenn es zwischendurch dank der wasserscheuen Dogge nicht ganz danach aussah. Ich habe an dem Tag Tränen vor Freude gelacht.

Eine riesige Überwindung für die NICHT-Wasserratte


Das dritte Lieblingsbild des Monats, was ich unheimlich niedlich finde, zeigt Dion und seinen Miniball. Dion trägt seine Spielsachen eigentlich so gut wie immer mit sich herum und schläft dann auch oft mit diesen im Maul ein. So ist es auch mit dem kleinen Quietscheball geschehen. Dion hat diesen wirklich Mini-Kleinen-Ball in allen möglichen Farben und ich bin mir sicher, er liebt ihn abgöttisch. Oft liegt er einfach auf der Couch, sein Blick schweift durch den Raum und er entdeckt einen der Bälle - er springt dann immer sofort auf, holt ihn sich, beißt drauf, spuckt ihn absichtlich wieder aus und rennt sofort wieder hinterher. Das Spiel wiederholt sich dann fortwährend für circa fünf Minuten. Das Quietsch-Geräusch ist zwar auf Dauer immer ein wenig nervenaufraubend, aber es ist einfach zu süß Dion dabei zu beobachten.

Dion: "Ich liebe meinen Ball!!!"



Auch diesen Monat haben wir natürlich wieder beim Monatspfoto von Dunkelbunterhund mitgemacht. Das ist einfach immer wieder ein Riesenspaß. Das Motto "HALLOWEEN! Hexen, Zombies, Kürbisgeister" forderte unsere ganze Kreativität und viel Geduld von Dions Seite. Mittels Viehzeichenstift wurde er zum absoluten Gruselskelett!!!


Monatspfoto Oktober 2015


Meine anderen beiden Lieblingsbilder des Monats entstanden bei Spaziergängen. Der Herbst mit seinen bunt gefärbten Blättern bietet einfach so viele Motive, dass der kleine Mann diesen Monat ziemlich viel Geduld im Stillsitzen oder Liegen mit mir haben musste.






Der Herbst ist ein zweiter Frühling, wo jedes Blatt zur Blüte wird.








Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Bitte halte dich an die Netiquette. Alle Kommentare müssen erst freigeschaltet werden.