28 Dezember 2015

[On Tour - Spaziergang mit Dion und der Zaubermaus]

Eigentlich liebe ich den Winter dafür, dass es kalt ist und es schneit. Insbesondere an Weihnachten wünsche ich mir Jahr für Jahr immer wieder Schnee. Tja und dieses Jahr bin ich richtig froh über diese Frühlingstemperaturen. Denn wir waren an den Weihnachtsfeiertagen die ersten Male gemeinsam Dion und unserer kleinen Zaubermaus spazieren und da kamen uns die zweistelligen Plusgrade und die Sonne natürlich sehr gelegen.




Wir haben im Oktober ja schon fleißig den "fast leeren" Kinderwagen durch die Gegend geschoben, um Dion daran zu gewöhnen. Der Kinderwagen war ihm damals eigentlich egal. Es war für ihn als wäre dieser gar nicht dabei beziehungsweise als hätten wir nie was anderes gemacht. Ich war gespannt wie das jetzt werden würde, wenn da wirklich ein kleines Lebewesen drin liegt und auch mal Geräusche macht.


Bei unserem ersten gemeinsamen Ausflug hatten wir leider etwas Pech mit dem Wetter. Es war nicht kalt, aber genau als wir endlich soweit waren und die kleine Zaubermaus und uns fertig angezogen hatten, war die Sonne weg. Wir ließen uns davon jedoch nicht die Laune vermiesen, sondern waren einfach froh darüber, dass wir zum ersten Mal alle zusammen draußen war. Besonders schön war, dass auch mein Papa dabei war.






Dion schaute am Anfang des Spaziergangs kurz in den Kinderwagen, stellte fest, dass seine Zaubermaus drin lag und damit war auch schon alles geregelt mit dem Kinderwagen. Ich hab nicht gedacht, dass es so unkompliziert sein würde.

Auch die weiteren Spaziergänge verliefen bisher weiterhin so problemlos. Wir nehmen immer irgendeins von Dion seinen Spielgeräten, wie sein Nikolausseil oder seinen Ball, mit, damit er auch voll auf seine Kosten kommt. Für ihn ist das immer das Highlight!











Seit ein paar Tagen ist bei uns gefühlt wirklich der Frühling ausgebrochen und unsere Ausflüge werden immer länger. Über Stock und Stein und unsere geliebten Felder ziehen wir mit dem Kinderwagen.


Es ist total schön mit Dion und der Zaubermaus draußen unterwegs zu sein. Dion flitzt wie gewohnt über seine geliebten Felder und schnüffelt hier und da und die kleine Zaubermaus scheint sich im Kinderwagen auch total wohl zu fühlen. Genauer gesagt - eigentlich hat sie bisher fast jeden Spaziergang komplett verschlafen.







Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Bitte halte dich an die Netiquette. Alle Kommentare müssen erst freigeschaltet werden.