01 Januar 2016

[Frohes neues Jahr 2016]

Frohes neues Jahr Ihr Lieben!!! Ich hoffe, ihr hattet ein wunderschönes Silvesterfest und seid gut ins neue Jahr reingerutscht!!!





Meine Familie und ich wollten Silvester ganz gemütlich auf der Couch verbringen. Wir haben es noch geschafft eine Riesenwunderkerze im Dunkeln zu bestaunen. Den Anfang des neuen Jahres haben wir dann doch aber schlicht weg verpennt. Fand ich aber ehrlich gesagt gar nicht schlimm. Dieser ganze Trubel um den Jahreswechsel interessiert mich sowieso nicht wirklich.

Ich wünsche mir für das neue Jahr einfach, dass alles so schön bleibt wie es ist ...

Wir haben heute auch schon 1 1/2 h lang einen Neujahrsspaziergang gemacht. Das Wetter war so naja, aber das wir mir egal. Ich durfte sogar ein bisschen ohne Leine laufen - das war MEGA. Die letzten Tage musste ich aus Sicherheitsgründen wegen der Knallerei nämlich an der Leine bleiben. Vorhin waren wir aber richtig in der Pampa unterwegs. Da waren nur Felder weit und breit und da durfte ich dann ein bisschen flitzen.




Frauchen und Herrchen bauen gerade noch ein paar neue Wohnzimmermöbel auf. Ich starte ein wenig entspannter ins neue Jahr ...








4 Kommentare
  1. Hallo Dion,
    wir freuen uns das ihr so einen entspannten Jahreswechsel hattet. Bei uns sah das ähnlich aus *hi, hiii* Riesenwunderkerze, kuscheln auf dem Sofa und dann einpennen, nur als es richtig schepperte sind wir kurz aufgewacht. Wir wünschen euch ein fröhliches neues Jahr.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Emma und Lotte,
      die Riesenwunderkerze hat ganze fünf Minuten lang geleuchtet. Ich war schon so tief im Land der Träume zum Jahreswechsel, dass ich die ganze Knallerei gar nicht mitbekommen hab.
      *Pfotenklatscher* Dion

      Löschen
  2. Bei uns war es ebenfalls sehr ruhig und gemütlich. Emmely fand es zwar seltsam,dass ihr Lieblingszweibeiner und ich so lange am Fenster standen, entschied sich dann aber schon mal das Bett ohne uns vorzuwärmen.
    Der heutige Tag war auch sehr entspannt und fand vorallem im Bett statt :-)
    Liebe Grüße
    Lizzy und das Indianermädchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn wir lange am Fenster stehen und rausgucken, dann drängelt sich Dion immer dazwischen und schaut auch so lange raus bis er draußen irgendwas entdeckt. Wenn wir rausschauen, dann muss da ja irgendwas spannendes passieren ;-)

      Schön, dass das Indianermädchen sich von Silvester nicht stressen lässt.

      LG Julia und *Pfotenklatscher* von Dion

      Löschen

Bitte halte dich an die Netiquette. Alle Kommentare müssen erst freigeschaltet werden.